spielraum instrument

Mit großer Freude und langjähriger Erfahrung unterrichte ich die Kunst des Blockflötenspiels - derzeit Kinder und Jugendliche an der Albert-Reiter-Musikschule der Stadtgemeinde Waidhofen/Thaya. Ich erlebe dies als schöne, verantwortungsvolle Aufgabe und als eine Möglichkeit, junge Menschen auf ihrem Entwicklungsweg zu begleiten und sie in ihrer Selbstwirksamkeit und Selbstständigkeit zu stärken.

 

Die Blockflöte ist Teil einer großen Blockflötenfamilie und zählt zu den ältesten Musikinstrumenten der Menschheitsgeschichte. Sie wird immer noch gerne als reines Anfängerinstrument verkannt und unterschätzt - die "flauto dolce" ist auch auf den großen Konzertbühnen der Welt zu hören. In der Barockzeit erfreute sie sich großer Beliebtheit in adeligen Kreisen.

 

Die Klangfarben der Hölzer und das Spielen und Gestalten mit der Atemluft ziehen mich seit meiner Kindheit in den Bann. Das Spiel auf den Blockflöten kommt dem Singen sehr nahe - es ist klingender, verlängerter Atem.


Wenn du mehr über die Albert-Reiter-Musikschule erfahren oder dich dort zum Unterricht bei mir anmelden möchtest, dann schau' nach unter www.albertreitermusikschule.jimdosite.com.

 

Gerne kannst du mich auch telefonisch oder per Mail kontaktieren.

 

Auf Anfrage erteile ich Privatunterricht in 1030 Wien - für Spiel- und Lernfreudige jeden Alters.

 


 

 

 

 FREUDE

  AN

MUSIK UND SPIEL

werden in 

empathischer Haltung

und

entspannter

Unterrichtsatmosphäre

erfahrbar.

 

 

 

Jungen SpielerInnen

steht eine

besonders mutige

und leidenschaftliche Spielgefährtin  zur Seite -

die Flötenhexe.

Unermüdlich

entfacht sie das Feuer

der Begeisterung.